Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Adolfinum!

 


Bückeburg, 06.01.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie und ihr hattet trotz der Kontaktbeschränkungen schöne Weihnachtstage, erholsame Ferien und einen gesunden Übergang in das neue Jahr.

Die Schule beginnt jetzt am Montag, d. 11.01.2021, doch etwas anders, als es vor den Weihnachtsferien noch geplant war.

Als Anlage sende ich Ihnen den Brief des Ministers, der eine erste Konkretisierung dessen bringt, was wir alle sicherlich mit großer Aufmerksamkeit gestern und vorgestern von der großen politischen Bühne aus Hannover und Berlin haben wahrnehmen können.

Für uns bedeutet der Ministerbrief ab Montag d. 11.01. bis Freitag, d. 29.01.2021, erst einmal Folgendes:

-          für die Jahrgänge 5 bis 12 einschließlich Distanzunterricht im Szenario C. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 12 erhalten Unterricht zuhause als Homeschooling, nicht im Schulgebäude.

-          Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6, von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Sollten Sie von der Notbetreuung Gebrauch machen wollen, bitte ich Sie, dem Sekretariat - sekretariat@adolfinum.eu – bis einschließlich Freitag, d. 08.01.2021 eine kurze Mail zu schreiben, aus der der Name Ihres Kindes, die Klasse und der von Ihnen benötigte Tag hervorgehen.

-          für den 13. Jahrgang Wechselunterricht im Szenario B

Weitere ministerielle Regelungen, z.B. hinsichtlich der Durchführung der Zeugniskonferenzen, erwarten wir in den nächsten Tagen.

Bitte teilen Sie der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer Ihres Kindes mit, falls Ihr Kind ein iPad aus der Schule geliehen haben müsste, um in angemessener Weise am Distanzlernen teilnehmen zu können. Teilen Sie bitte auch andere Schwierigkeiten mit, die Ihr Kind am Distanzlernen ernsthaft hindern sollten.

Über weitere Konkretisierungen oder Änderungen werde ich Sie schnellstmöglich informieren.

Bleiben Sie gesund.

 

Viele Grüße

Michael Pavel

 

Anlage: Brief des Ministers an die Eltern

 


 

 Die Schülerbetriebspraktika im Schuljahrgang 11 der gymnasialen Oberstufe entfallen bis zum Schuljahresende 2020/21. (Ergänzungserlass vom 04.01.2021)

 

 


 

"Der Zauber der Hoffnung kennt unendlich viele Lichter, die sich nicht löschen lassen." (Monika Minder)

 

Als Maßnahme zur Kontaktbeschränkung

 in der Corona-Pandemie finden 

Beratungsgespräche

ab Dienstag, 

den 15. Dezember 2020, 

 ausschließlich online statt.

 

Kontakt:

win@adolfinum.eu

 

Flyer hier

 

 


 

 Änderungen der Busfahrpläne ab dem 23.12.2020


hier zu den neuen Fahrplänen

 

 

Mitteilung zum Schulszenario für das Adolfinum ab Montag, d. 07.12.2020
 
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Schaumburg liegt bei 53,9.
Deshalb werden wir ab Montag, d. 07.12.2020, vom jetzigen Szenario B zum Szenario A mit eingeschränktem Regelbetrieb wechseln.
Das bedeutet, dass ab Montag, d. 07.12.2020, wieder alle Schülerinnen und Schüler des Adolfinum zur Schule gehen.
 
Homeschooling wird es dann nur noch für einzelne Schülerinnen und Schüler geben, nicht aber mehr im wöchentlichen
Wechsel für halbe Lerngruppen.
 
Im Einzelnen ergeben sich dadurch folgende Konsequenzen:
-          Im Unterricht, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden.
-          Während des Lüftens und der Essenspause im Unterricht und während des Essens und Trinkens in den Pausen auf dem
Schulgelände kann die MNB abgenommen werden.
-          Wenn die MNB auf dem Schulhof während des Essens und Trinkens abgenommen wird, muss ein Mindestabstand zu
anderen Personen von 1,5 m eingehalten werden.
 
Ich möchte hier noch einmal auf die Pflicht hinweisen und dringend darum bitten, die Mund-Nasen-Bedeckung auch im Bus zu tragen
und auf dem Schulweg immer dann, wenn ein Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
Der Landkreis weist auch zurecht darauf hin, dass es zu einer Reduzierung der Infektionsgefahr in den Bussen nur kommen kann,
wenn die Entlastungsbusse auch genutzt werden, die der Landkreis seit den Sommerferien auf besonders nachgefragten Fahrstrecken
eingesetzt hat.
Tragen wir alle durch verantwortliches Verhalten dazu bei, dass wir die Weihnachtstage und die Weihnachtsferien gesund erleben und genießen können.
 
Viele Grüße,
Michael Pavel (SchulleiterMitteilung zum Schulszenario für das Adolfinum ab Montag, d. 07.12.2020
 
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Schaumburg liegt bei 53,9.
Deshalb werden wir ab Montag, d. 07.12.2020, vom jetzigen Szenario B zum Szenario A mit eingeschränktem Regelbetrieb wechseln.
Das bedeutet, dass ab Montag, d. 07.12.2020, wieder alle Schülerinnen und Schüler des Adolfinum zur Schule gehen.
 
Homeschooling wird es dann nur noch für einzelne Schülerinnen und Schüler geben, nicht aber mehr im wöchentlichen
Wechsel für halbe Lerngruppen.
 
Im Einzelnen ergeben sich dadurch folgende Konsequenzen:
-          Im Unterricht, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden.
-          Während des Lüftens und der Essenspause im Unterricht und während des Essens und Trinkens in den Pausen auf dem
Schulgelände kann die MNB abgenommen werden.
-          Wenn die MNB auf dem Schulhof während des Essens und Trinkens abgenommen wird, muss ein Mindestabstand zu
anderen Personen von 1,5 m eingehalten werden.
 
Ich möchte hier noch einmal auf die Pflicht hinweisen und dringend darum bitten, die Mund-Nasen-Bedeckung auch im Bus zu tragen
und auf dem Schulweg immer dann, wenn ein Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
Der Landkreis weist auch zurecht darauf hin, dass es zu einer Reduzierung der Infektionsgefahr in den Bussen nur kommen kann,
wenn die Entlastungsbusse auch genutzt werden, die der Landkreis seit den Sommerferien auf besonders nachgefragten Fahrstrecken
eingesetzt hat.
Tragen wir alle durch verantwortliches Verhalten dazu bei, dass wir die Weihnachtstage und die Weihnachtsferien gesund erleben und genießen können.
 
Viele Grüße,

 

Michael Pavel (Schulleiter))

Mitteilung zum Schulszenario für das Adolfinum ab Montag, d. 07.12.2020


 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


 

der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Schaumburg liegt bei 53,9.


Deshalb werden wir ab Montag, d. 07.12.2020, vom jetzigen Szenario B zum Szenario A mit eingeschränktem Regelbetrieb wechseln.


Das bedeutet, dass ab Montag, d. 07.12.2020, wieder alle Schülerinnen und Schüler des Adolfinum zur Schule gehen.

 

Homeschooling wird es dann nur noch für einzelne Schülerinnen und Schüler geben, nicht aber mehr im wöchentlichen Wechsel für halbe Lerngruppen.


 

Im Einzelnen ergeben sich dadurch folgende Konsequenzen:


-          Im Unterricht, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden.


-          Während des Lüftens und der Essenspause im Unterricht und während des Essens und Trinkens in den Pausen auf dem Schulgelände kann die MNB abgenommen werden.


-          Wenn die MNB auf dem Schulhof während des Essens und Trinkens abgenommen wird, muss ein Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 m eingehalten werden.


 

Ich möchte hier noch einmal auf die Pflicht hinweisen und dringend darum bitten, die Mund-Nasen-Bedeckung auch im Bus zu tragen und auf dem Schulweg immer dann, wenn ein Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.


Der Landkreis weist auch zurecht darauf hin, dass es zu einer Reduzierung der Infektionsgefahr in den Bussen nur kommen kann, wenn die Entlastungsbusse auch genutzt werden, die der Landkreis seit den Sommerferien auf besonders nachgefragten Fahrstrecken eingesetzt hat.



Tragen wir alle durch verantwortliches Verhalten dazu bei, dass wir die Weihnachtstage und die Weihnachtsferien gesund erleben und genießen können.


 

Viele Grüße,


Michael Pavel (Schulleiter) 

 


Mit Krankheitssymptomen in die Schule?

 

weitere Infos hier




 

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 08. Dezember 

mehr Infos hier

 



 

Schul-Hygieneplan vom 20.08.2020 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage