Verabschiedungen zum Schuljahresende

Bevor die Sommerferien eingeläutet wurden, verabschiedeten sich einige Kollegen für mehr als sechs Wochen von den anderen. Wie bereits angekündigt hat Melanie Auras ihren eineinhalbjährigen Vorbereitungsdienst beendet und wird ab dem kommenden Schuljahr in Laatzen am EKG in Laatzen Spanisch und Deutsch unterrichten. Lars Schmidt (La, Ge) wechselt nach fünf Jahren am Adolfinum nach Buxtehude, näher an der Heimat. Und Dagmar Günther sowie Friederike Hartmann-Schmitt gehen nach 18 bzw. 27 Jahren am Adolfinum in den wohlverdienten Ruhestand. Ihr letztes Jahr hatten sie sich sicherlich anders vorgestellt und auch der Abschied war coronabedingt leider leiser und kleiner als üblich. Und zu guter Letzt verabschiedete Herr Pavel auch den Bufdi Max Retzlaff, der den Ganztagsbetrieb fleißig unterstützt hat. 

Doch jedem Ende wohnt ein Neuanfang inne: Nach den Ferien wird das Kollegium durch etwa doppelt so viele neue Gesichter verstärkt, wir dürfen also gespannt nach vorne blicken. 

Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie dem nicht-pädagogischen Personal erholsame und hoffentlich sonnige Sommerferien!

15.07.2020 (dub)