Herbstball der Mittelstufe findet am 20. Oktober 2017 statt


Planungen und Vorbereitungen haben bereits begonnen

Manchmal lässt das Wetter schon an den Herbst denken. Doch noch ist Sommerzeit. Ungeachtet dessen beschäftigen sich Schülerinnen wie Eva Hubrich und Caroline Hannemann aus dem 12. Jahrgang schon mit dem Herbstball der Mittelstufe.

Alles will gut geplant sein, von den Finanzen über die Versorgung bis zum Musikprogramm. Damit es wieder eine so rege Beteiligung gibt wie in den ersten Jahren (Foto 2015), hier der erste Hinweis und die Bitte an die Jahrgänge 8 bis 10: den Termin am 20. Oktober vormerken. Beginn ist wieder um 18 Uhr. Die Eltern werden natürlich rechtzeitig informiert. Es ist nicht verboten, sich bereits jetzt ein paar Gedanken über die Ballgarderobe zu machen.

Der Mittelstufenball basiert auf einer Initiative aus der Elternschaft. Lehrkräfte sind nur am Rande als Aufsicht tätig. Auch hier gilt es wieder (neue) Unterstützer zu gewinnen. Man sieht: Die Akteure haben genug zu tun. Aber es ist ja noch Sommer - im besten Fall der Ball (in) der Natur. Mit Speisen und Getränken aus wärmeren Regionen hat man es beim Mttelstufenball bisher immer geschafft, einen Hauch von Sommer in den Herbstball zu zaubern. Cocktail heißt das Zauberwort - auch alkoholfrei ein Faktor für eine ausgelassene Stimmung...  

Volkmar Heuer-Strathmann