Fit 4 Future

Es geht nach draußen für die One-Minute-Power-Challenge. Eine Minute lang Burpees an der frischen Luft. Vielleicht fragt sich der ein oder andere, was sind denn Burpees? Man geht in die Liegestützposition, macht, wenn möglich, einen Liegestütz, dann springt man mit den Füßen an die Hände heran und es folgt ein Strecksprung. Den Ablauf wiederholt man dann, bis die Minute vorbei ist.

Das war für alle Schüler:innen des 7./8. Jahrgangs gut zu meistern, auch wenn man in seiner Freizeit nicht so viel Sport treibt. Je nach Fitnesslevel kann man die Dauer steigern oder die Übung intensivieren.

Laut Projektleiterin Frau Bürger-Stockkamp (2.Projektleitung: Frau Low) sei dies eine gute Möglichkeit, aktiv in den Tag zu starten. Unterstützt wird sie bei der Projektleitung von Schüler:innen des 11.Jahrgangs, die aufgrund ihrer eigenen sportlichen Freizeitgestaltung gute Ideen mit einfließen lassen können.

Neben Sport gehört natürlich auch Ernährung zu einem gesunden Lebensalltag. Deshalb folgt auf die Power-Challenge ein Ernährungsquiz.

Dass die Teilnehmer:innen des Projekts auch etwas mit nach Hause nehmen, zeigt die Aussage einer Schülerin, sie würde die Tipps aus dem Projekt auch nach Abschluss der Projektwoche nutzen.

Marleen Grothe